Ein Stellenangebot der Schwulenberatung Berlin.
Dies ist die Präsentation für Roboter. Die Präsentation für Menschen finden Sie hier.

Sprachmittlungen in Teilzeit (ca. 50% Stelle) für die Sprachen Arabisch, Farsi und Russisch

Stellenausschreibung

Die Schwulenberatung Berlin sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Drei Sprachmittlungen in Teilzeit (ca. 50% Stelle) für die Sprachen Arabisch, Farsi und Russisch

Aufgaben:
• LSBTI* sensible Sprachmittlung von Beratungsgesprächen an verschiedenen Standorten innerhalb der Schwulenberatung Berlin,
• Schriftliche Übersetzungen von Schreiben auf Deutsch nach Arabisch/Farsi/Russisch und umgekehrt,
• Teilnahme am internen Fortbildungscurriculum für Sprachmittlende,
• Teilnahme an Teamsitzungen, Supervision und Fortbildungen,
• In Zukunft auch videogestützte Sprachmittlung von Beratungsgesprächen innerhalb der Schwulenberatung Berlin.

Voraussetzungen:
• Sicherer Umgang mit MS Office,
• Deutsche Sprachkenntnisse (C1 oder höher),
• Sprachkenntnisse in Arabisch, Farsi oder Russisch (C1 oder höher),
• ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit,
• eine sorgfältige, systematische und effiziente Arbeitsweise,
• zuverlässiges Arbeiten,
• teamfähig, konfliktfähig, engagiert und flexibel.

Erwünscht:
• Erfahrungen in LSBTI* sensibler Sprachmittlung,
• Zugehörigkeit zu der Zielgruppe LSBTI*,
• Eigene Migrations- oder Fluchterfahrung,
• Interkulturelle/Diversity Kompetenz,
• Sprachkenntnisse in weiteren Sprachen.


Bewerbungen bis einschließlich 03. Februar 2019 mit dem Kennwort 2019-A3-03
• per Email an jobs@schwulenberatungberlin.de oder
• per Post an Schwulenberatung Berlin, Niebuhrstraße 59/60, 10629 Berlin.

Bei Fragen bitte an Stephan Jäkel wenden: s.jaekel@schwulenberatungberlin.de