Ein Stellenangebot der Schwulenberatung Berlin.
Dies ist die Präsentation für Roboter. Die Präsentation für Menschen finden Sie hier.

Mitarbeitende für Eingliederungshilfe

Schwulenberatung Berlin sucht für die
„Eingliederungshilfe nach §§ 54, 54 SGB XII – Betreuung von Menschen mit einer psychischen Beeinträchtigung“
weitere Mitarbeitende. Gewünscht ist eine entsprechende Ausbildung als Sozialpädagog_in, Psycholog_in, Erzieher_in, Ergotherapeut_in, Krankenpfleger_in oder vergleichbar.
Der Stellenumfang beträgt jeweils 30 Wochenstunden und kann ggfs. erhöht werden.

Gesucht wird für:

Tagesstätte
Gewünscht sind Erfahrungen und Kenntnisse in der Arbeit mit Gruppen sowie künstlerisch-kreative Fähigkeiten insbesondere für die Weiterentwicklung des Nähateliers.

Ambulante Hilfen
Im Bereich der ambulanten Hilfen (Betreutes Einzelwohnen) suchen wir Kolleg_innen für die Betreuung trans- und intergeschlechtlicher Menschen und/oder schwuler Männer mit psychischen Beeinträchtigungen.

Wir bieten eine gute Arbeitsatmosphäre, regelmäßige Supervision, ein internes Fortbildungscurriculum und lebhafte und engagierte Teams.

Weitere Informationen bei Jörg Duden
j.duden@schwulenberatungberlin.de
030 – 44 66 88 22.
Bewerbungen bitte bis zum 18.01.2019 an jobs@schwulenberatungberlin.de