Aktuelles Jobs

LSBTI* Mitarbeitende für ambulante Hilfen / BEW

Die Schwulenberatung Berlin sucht für den Bereich „Eingliederungshilfe gem. SGB IX – Betreuung von LSBTI* mit einer psychischen Beeinträchtigung“ (ambulante Hilfen/BEW) ab sofort
LSBTI* Mitarbeitende. Der Stellenumfang beträgt mindestens 30 Wochenstunden und kann ggfs. erhöht werden.

 

Aufgaben u.a.:

  • Aufsuchende, ambulante Arbeit mit den betreuten Menschen
  • Praktische und anleitende Unterstützung und Begleitung in allen Belangen des Alltages
  • Sozialrechtliche, psychosoziale, alltagsstrukturierende Beratung und Unterstützung
  • Erstellen von Behandlungs- und Rehabilitationsplänen

 

Voraussetzungen:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Sozialpädagog*in, Psycholog*in, Erzieher*in, Heilerziehungspfleger*in, Ergotherapeut*in, Krankenpfleger*in oder vergleichbar
  • Bereitschaft zu selbstverantwortlichem Arbeiten und Flexibilität
  • Teamfähigkeit, Bereitschaft zur Reflektion, Konfliktfähigkeit
  • Zugehörigkeit zur Zielgruppe LSBTI*

 

Erwünscht:

  • Stabile LSBTI* Identität
  • Erfahrung im Arbeitsfeld Eingliederungshilfe
  • Kenntnisse psychiatrischer Handlungsfelder
  • Resilienz

 

Wir bieten:

  • Mitarbeit in motivierten, humorvollen und diversen Teams
  • Gute Arbeitsatmosphäre
  • Selbständiges Arbeiten innerhalb guter Rahmenstrukturen
  • Internes Fortbildungscurriculum
  • Supervision

 

 

Ausführlichere Informationen unter www.schwulenberatungberlin.de oder bei Jörg Duden unter 030 – 44 66 88 22.

Bewerbungen bitte bis zum 15.09.2021 mit Angabe der Kennziffer A2/2021/02-AH an: Schwulenberatung Berlin, Niebuhrstrasse 59/60, 10629 Berlin oder jobs@schwulenberatungberlin.de