Aktuelles News

Trauergruppe für Männer

Wir alle erfahren in unserem Leben den Tod von Menschen mit denen wir uns verbunden fühlen. Dieser Verlust entzieht uns oft komplett den Boden unter den Füssen und versetzt uns in große Ohnmacht und Hilflosigkeit.

Eine weitere große Herausforderung besteht darin, dass Trauer in der heutigen Welt oft nur wenige Zeit von der Gesellschaft legitimiert ist. Dann sollte doch bitte wieder alles so funktionieren, wie vorher. Daher bleiben viele Trauernde damit allein.

Diese feste Gruppe richtet sich an bis zu 6 queere (schwule, bisexuelle, trans*) Männer und bietet den geschützten, achtsamen und professionellen Raum seiner Trauer begegnen zu können, diese zu verarbeiteten und zu integrieren. Sie schafft damit die Möglichkeit aus dem Niemandsland zurück ins Leben zu finden. Dabei ist spielt es keine Rolle, wie lange der Verlust zurück liegt, solange die Trauer noch das eigene Leben dominiert.

Geplant sind dabei 10 Themenabende, im 14tägigen Turnus, wobei immer Platz für das Akute ist. Die Gruppe läuft aktuell regelmäßig. Da es sich jedoch um eine feste und geschlossene Gruppe handelt, ist ein Einstieg in diese immer nur zum Starttermin einer neuen Gruppe möglich.

Trauergruppe für queere (schwule, bisexuelle, trans*) Männer:
Start: nach Absprache / Start-Termin neue Gruppe
Leitung: Martin Zimmer
Ort: Niebuhrstr. 59/60, 10629 Berlin-Charlottenburg

Du interessierst Dich für die Teilnahme an dieser Trauergruppe?
Oder möchtest Dich hierfür anmelden?
Dann rufe uns an oder schreibe uns eine E-Mail.
Tel: +49 (030) 44 66 88 111

Mail: info@schwulenberatungberlin.de