Aktuelles Veröffentlichungen

Fachstelle LSBTI*, Altern und Pflege präsentiert die erste Expertise zur Situation älterer trans Menschen in Berlin

Es ist wenig über die Auswirkungen des Alterns auf Menschen bekannt, die sich nicht mit ihrem bei der Geburt zugewiesenen Geschlecht identifizieren und/oder nicht in die stereotypen binären Geschlechternormen von weiblich und männlich passen. Daher hat die Fachstelle LSBTI*, Altern und Pflege eine Expertise zur Situation älterer trans* Personen in Berlin in Auftrag gegebenen. Erstellt wurde die Expertise von Max Appenroth, trans*-Aktivist, Wissenschaftler und Diversity Consultant. Die erste Berliner Expertise zu diesem Themenschwerpunktthematisiert u.a. folgende Fragen:

·       Wie erleben ältere trans* Personen den Alltag?

·       Welche Hürden gibt es für sie in Berlin im Hinblick auf Teilhabe und Mitwirkung?

·       Wie ergeht es kranken und pflegebedürftigen trans* Menschen?

·       Gibt es geeignete Unterstützungsangebote?

·       Was soll sich verbessern? Was ist dafür notwendig?

Expertise – download!