Aktuelles Jobs

Fachstelle LSBTI* Alter(n) und Pflege

Die Schwulenberatung Berlin sucht zum nächst möglichen Zeitpunkt eine*n Mitarbeitende*n

für die Fachstelle LSBTI* Alter(n) und Pflege. Die Stelle umfasst 39 h/wöchentlich bis Ende 2022,

ab 1.1.2023 mindestens 30 h/wöchentlich.

 

Aufgaben u. a.:

  • Mitwirkung bei der Qualifizierungsmaßnahme ambulanter und stationärer Dienste für LSBTI*sensible Pflege und bei der dies bzgl. Konzeptentwicklung
  • Akquise und fachliche Beratung interessierter Senior*innen – und ambulanter und stationärer Pflegedienste in Berlin o.ä.
  • Konzeption/Leitung von Fortbildungen/Workshops/Infoveranstaltungen
  • Mitwirkung bei Vernetzung und Kooperation
  • mit LSBTI –Organisationen und Projekten
  • mit bezirklichen Einrichtungen, Beauftragten für Senior*innen u.a.
  • im Aufbau und der Pflege eines Fachnetzwerkes
  • Psychosoziale Beratung interessierter Senior*innen und ihrer Angehörigen, des sozialen Umfeldes

Anforderungen:

  • (Fach-)Hochschulabschluss in Gesundheits- oder Pflegemanagement, Pflegeleitung o.ä., Public Health, Psychologie, Sozialarbeit/Sozialpädagogik (B.A./B.Sc.) oder vergleichbar
  • Sehr gute Kenntnisse im Bereich Pflege- und Senior*innenthemen/-bedarfen
  • Zugehörigkeit zur LSBTI* Zielgruppe
  • Fundierte Kenntnisse der LSBTI Lebenswelten
  • Gute Kenntnisse im Gesundheitswesen –speziell Altenhilfe und Pflege –
  • Gute Kenntnisse im Bereich struktureller und mehrdimensionaler Diskriminierungen
  • Gute Kenntnisse über altersbedingt psychische Beeinträchtigungen und Erkrankungen
  • Strukturiertes, methodisches und selbstständiges Arbeiten

 

Wir bieten dir:

–          Mitarbeit in innovativen Projekt.
–          Regelmäßige Dienstbesprechungen, Supervision und Fortbildungsmöglichkeiten

 

Bewerbungen mit dem Kennwort A1/2022/02 FSTAP bitte per E-Mail senden an jobs@schwulenberatungberlin.de, Bewerbungsschluss Di 23.08.2022

Weitere Informationen erhältlich bei Elke Fernholz oder Dr. Marco Pulver unter (039) 446688-111

www.schwulenberatungberlin.de